Dienstag, 19. April 2016

♥ Die Zylindertasche ♥ - Taschenspieler Sew Along, Woche 8

Meine Zylindertasche sollte ein Jeans-Upcycling-Projekt werden und somit sowohl zu Emmas als auch zu Katharinas Sew Along passen!! Zudem, sollte sie auch etwas Besonderes werden, durch eine Technik die ich schon länger ausprobieren wollte.
Also, ran an die alten Jeans!!!
Einige haben schon auf Instagram einen Blick drauf werfen können, hier ist nun das Ergebnis...



Die alten Jeans habe ich in Streifen geschnitten, diese dann auf einem Trägerstoff fixiert und dann miteinander verwoben. Die fertige Platte habe ich abgesteppt damit nichts verrutscht, dann den Schnitt draufgelegt und ausgeschnitten. Das war eine menge Arbeit aber ich finde, diese hat sich gelohnt!!


Auf die Vorderseite habe ich einen Stern appliziert. Ich fand da musste noch etwas drauf...





Auf die aufgesetzte hintere Tasche habe ich nach langer Zeit mal wieder einen Stern gemalt. Und da die Seitenteile auch etwas Schnick-Schnack brauchten, habe ich auf die eine Seite gemalt und auf die andere ein kleines Jeanstäschchen aufgenäht :-)



Sehr schwer zu nähen fand ich, waren die Träger... Das Befestigen an dem Seitenteil war fummelig und wollte mir nicht so richtig gelingen. Durch die vielen Jeanslagen kam ich ehrlich gesagt auch sehr schlecht dran. Deswegen habe ich das Ganze mit Nieten befestigt ;-)


Der alte Hosenbund dient als Träger, wobei ich mir da noch etwas einfallen lassen muß. Mir persönlich ist er so zu kurz.


Hier noch die Innenansicht...
Irgendwie wollte das Futter nicht so wie ich und blieb auch nicht da wo es sollte. Deswegen habe ich es von Hand in der Seitennaht festgenäht und jetzt bin ich zufrieden!! ;-)

Ihr habt jetzt schon eine Bilderflut hinter euch, aber diese zwei Bilder mit meinen neugierigen Katzen müsst ihr noch über euch ergehen lassen :-)  ♥♥♥

Tasche mit Katze Lola
Tasche mit Kater Carlo
Verlinke meine Zylindertasche noch schnell bei:
1. Emma 
2. Greenfietsen
3. Creadienstag
4. Evelyn
5. DienstagsDinge
6. Hot
7. old JEANS new BAG
8. Mount Denim Ade 
9. Alte Jeans neues Leben

Euch allen wünsche ich eine gute Woche,
ganz liebe Grüße und bis bald,
Oggi

Kommentare:

  1. Eine richtig coole Tasche! Da hat sich die ganze Arbeit gelohnt!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!!
      Liebe Grüße,
      Oggi

      Löschen
  2. Wow, die ist ja richtig cool, das da Arbeit drinsteckt sieht man, aber die hat sich sowas von gelohnt.
    Tolle Tasche.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass sie dir gut gefällt :-) Es war wirklich viel Arbeit!!
      Liebe Grüße,
      Oggi

      Löschen
  3. WOW, die ist ja der HAMMER!!!
    Wahnsinn diese ganze Arbeit...
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte es immer mal ausprobieren, jetzt war die Gelegenheit da :-)
      Liebe Grüße,
      Oggi

      Löschen
  4. Diese Tasche ist echt toll geworden! Würde ich auch gerne haben! Liebe Grüsse. Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die würde auch gut zu dir passen ;-) Mal gucken was man da machen kann.....
      Liebe Grüße,
      Oggi

      Löschen
  5. Antworten
    1. Danke, so lieb von dir!!
      Liebe Grüße,
      Oggi

      Löschen
  6. Sie sihet richtig klasse aus! Eine supertolle Resteverwertung!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :-) Da geht wirklich viel Jeans drauf .... und trotzdem werden die Reste nicht weniger ;-)
      Da muss ich wohl noch eine nähen!!!
      Liebe Grüße,
      Oggi

      Löschen
  7. Was für eine Arbeit! Ein wenig kann man Deine Nähmaschine ja schon verstehen...grins... Aber es hat sich gelohnt, eine ganz besondere Tasche hast Du genäht! Echt klasse!
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, in der Tat!!! Ich kann meine Nähmaschine auch verstehen, aber es ist schon ärgerlich wenn man nicht voran kommt...
      Danke für deinen lieben Kommentar ❣
      Liebe Grüße,
      Oggi

      Löschen
  8. Die Verwendung des Hosenbundes auf diese Weise finde ich besonders originell, vielleicht kannst Du zwei Hosenbünde aneinanderknöpfen, um auf eine für Dich passende Länge zu kommen?
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist eine richtig gute Idee! Ich werde es mal ausprobieren und gucken wie es aussieht!! Danke dir für den Tipp❣
      Liebe Grüße,
      Oggi

      Löschen
  9. Ja, da kann ich mich allen nur anschließen : das ist eine super Tasche geworden. Das verweben der Jeansstreifen gefällt mir gut. Und einfach nur Stoff das kann ja jeder. So ist es schon etwas ganz besonderes geworden.
    Viel Spaß beim Nutzen.
    lg otti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei so viel Lob werde ich ganz verlegen :-) Mir schwebt schon die nächste Tasche vor... Allerdings werde ich eine andere Form wählen. Ich glaube dann kommt das gewebte Muster noch besser zur Geltung!!
      Liebe Grüße,
      Oggi

      Löschen
  10. Wow, die Arbeit hat sich wirklich gelohnt. Mit dieser Verarbeitung können toll auch kleine Stücke verwertet werden.
    Danke fürs Mitmachen.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall können schmale Streifen verwertet werden, sie müssen nur lang genug sein :-)
      Ich habe sehr gerne mitgemacht!!
      Liebe Grüße,
      Oggi

      Löschen
  11. Die ist so klasse. Hab ich schon bei insta bewundert.
    Alles Liebe Claudia

    AntwortenLöschen
  12. Sehr, sehr cool Dein Upcycling. Da hat sich die ganze Mühe auf jeden Fall gelohnt. Auch die Idee mit dem Hosenbund finde ich klasse :-)
    Grüssle. Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Oggi,
    eine Traumtasche, Wahnsinn. Das mit den Jeansstreifen muss ich auch mal ausprobieren.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Oggi,
    eine Traumtasche, Wahnsinn. Das mit den Jeansstreifen muss ich auch mal ausprobieren.
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  15. Die Tasche ist der Hammer!
    Diese Jeans-Flechtstreifen-Technik macht so richtig was her! Da hat sich der Aufwand aber sowas von gelohnt!
    Auf was für einem Trägerstoff hast du die Streifen fixiert?
    Aber auch die anderen Details sind toll - die Träger, die Sterne, die Seiten, genial schön ... und die Katzen natürlich auch ... :o))

    Allerliebste Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry Helga, habe den Kommentar erst jetzt gesehen.... erstmal Danke!!! Ich habe die Streifen auf einen etwas festeren BW Stoff fixiert. Zur Not kannst du auch normalen BW-stoff nehmen und diesen dann mit Gewebevlieseline verstärken :-)Da man diesen Stoff nicht sieht, kannst du auch etwas unschönes nehmen ;-)
      Liebe Grüße,
      Oggi

      Löschen
    2. Dankeschön liebe Oggi!
      GlG Helga

      Löschen